Was sind die nächsten Ziele?

Da die HNO-Medizin schwerpunktmäßig eine operative Disziplin ist, wird zum Erreichen unserer Satzungsziele ergänzend die bauliche Erweiterung der nunmehr neu geschaffenen HNO-Ambulanz um einen stationären Bereich und einen Unterrichtsbereich erforderlich. Diese Erweiterung beinhaltet Räumlichkeiten zur Unterbringung.

  • einer Betten-Station,
  • eines zweiten OP, um zeitgleich septische und aseptische sowie kleine und zeitaufwendige Operationen separat durchführen zu können
  • eines angemessen dimensionierten Sterilisators,
  • einer Instrumenten-Waschmaschine,
  • einer zweiten Hörprüfkabine, um durch die sehr zeitaufwendigen Hör-Untersuchungen von Kleinkindern (Ableitung von Hirnstamm-Potentialen) die audiologischen Routineuntersuchungen nicht zu blockieren,
  • eines technischen Labors für die Hörgeräte-Anpassungen
  • eines Unterrichtsraums für Studenten mit Lehrmaterial.